Wiedikon

Broschüre über Wiedikon

PDF-Download Broschüre Wiedikon

Brunnen Schmiede Wiedikon

Lesebänke im Friedhof Sihlfeld

Wissen Sie, dass am 23. April Welttag des Buches war? Auf diesen Tag hin haben das städtische Bestattungs- und Friedhofamt und die Pestalozzi-Bibliothek fünf Lesebänke mit kleinen Bibliotheksboxen auf dem Friedhof Sihlfeld eingerichtet.

Der Friedhof Sihlfeld ist nicht nur Ruhestätte für Verstorbene, sondern auch die grösste Parkanlage der Stadt Zürich. Jetzt, wenn die Tage wieder wärmer werden, nutzen Sie vielleicht diese lauschige Oase in Wiedikon, um sich mit einem Buch dorthin zu verziehen. Zum Beispiel mit dem Krimi "Schrottreif" von Isabel Morf: Er spielt – was für ein Zufall – in Wiedikon in der fiktiven Velohandlung "FahrGut". Diese liegt, wie unschwer zu erraten ist, in einer bekannten Strasse exakt neben dem Friedhof Sihlfeld.

Der Quartierverein wünscht Ihnen gute Unterhaltung!

Artikel "Lesen auf dem Friedhof Sihlfeld", Zürich West vom 27. April (Seite 5)