Wiedikon

Broschüre über Wiedikon

PDF-Download Broschüre Wiedikon

Brunnen Schmiede Wiedikon

Vielversprechende Generalversammlung des Quartiervereins am 22. März

Brass Band Zürich unter Leitung von Werner Kubli

Am Donnerstag, 22. März 2018, findet die alljährliche Generalversammlung des Quartiervereins Wiedikon statt. Sie wird um 18.30 Uhr im Restaurant Falcone eröffnet mit einem Konzert der Brass Band Zürich unter Leitung von Werner Kubli. Die Brass Band gehört zu den Mitgliedsvereinen des Quartiervereins. Neben andern rassigen Tönen dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auch auf den Sächsilüte-Marsch freuen.
Urs Rauber
Im Zentrum der diesjährigen Versammlung, die erstmals vom neuen Präsidenten Urs Rauber geleitet wird, stehen neben dem Jahresbericht und der Jahresrechnung die Vorstandswahlen. Wie aus dem bereits an die Mitglieder verschickten Jahresbericht hervorgeht, hat der Quartierverein ein äusserst erfolgreiches Jahr hinter sich. Neben dem tollen 100-Jahr-Fest am 19. August und einem Neuzuzügeranlass mit Rekordbesuch im Dezember ist vor allem der Mitgliederzuwachs bemerkenswert.

Die Zahl der Einzelmitglieder stieg vom 1. Januar bis 31. Dezember 2017 von 413 auf 533 (plus 120), der Firmen von 27 auf 46 (plus 19) und der Vereine von 30 auf 36 (plus 6). Damit vergrösserte sich der Gesamtbestand des Quartiervereins innert eines Jahres von 470 auf 615 natürliche und juristische Personen, was einem Zuwachs von rund 30 Prozent entspricht!

Haupttraktandum werden die Vorstandswahlen sein. Ihren Rücktritt haben angekündigt: Christoph Holenstein (Aktuar), Monika Widmer (Kassierin), Jacqueline Peter und Raphael Kobler (beide Beisitzer). An ihrer Stelle stellen sich gleich sechs neue Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl: Flurin Capaul (Finanzen), Monika Egli (Aktuariat), Andreas Wäfler (Mitgliederbetreuung), Marion Sommer, Dieter Saxer und Josef Widler (alle Beisitzer). Die Neuen werden sich an der Versammlung persönlich vorstellen. Mit dieser grossen Rochade erfährt der Vorstand eine kräftige Erneuerung.
Christoph Holenstein
Christoph Holenstein
Monika Widmer
Monika Widmer
Jacqueline Peter
Jacqueline Peter
Raphael Kobler
Raphael Kobler
Anschliessend an die GV werden die Verantwortlichen des Zürcher Verkehrsverbundes und der Verkehrsbetriebe Zürich Franz Kagerbauer (ZVV) und Thomas Meier (VBZ) Stellung nehmen zur Schiessung der VBZ Ticketeria am Goldbrunnenplatz, die im Quartier viel zu reden gibt. Die Diskussion wird geleitet werden von Quartiervereins-Vizepräsident Roland Scheck.

Am Schluss offeriert der Quartierverein wie immer allen Mitgliedern einen kleinen Imbiss mit Getränk. Für einen interessanten Abend ist also gesorgt. Wir freuen uns auf einen möglichst zahlreichen Besuch!